Aufhellender Concealer – wer sollte ihn verwenden und wer sollte ihn meiden?

Hallo meine Lieben!

Ein aufhellender Concealer ist ein ziemlich spezifisches Produkt. Einerseits deckt er die Unvollkommenheiten der Haut ab und verleiht der Haut einen schönen Glanz, andererseits kann er manche Hautunreinheiten betonen (manchmal diese, die er abdecken sollte). Was solltet ihr dann tun? Überprüft, ob ihr einen aufhellenden Concealer verwenden solltet und warum.

Aufhellender Concealer – wem wird er empfohlen?

Das Prinzip ist einfach: Einen aufhellenden Concealer verwendet ihr dann, wenn ihr der Haut mehr Glanz verleihen wollt. Wenn eure Gesichtshaut glanzlos und müde ist, solltet ihr dann nach diesem Produkt unbedingt greifen. Ein solcher Concealer deckt auch sehr gut die Anzeichen von Erkältung, Müdigkeit, Stress und Schlafmangel ab. Er kaschiert sogar rote Äderchen.

Aufhellender Concealer – wer sollte ihn meiden?

Wenn ihr Probleme mit Schwellungen, Augenschatten, dunklen Flecken oder tiefen Falten habt, deckt ein aufhellender Concealer sie nicht ab, sondern betont. Wie ist es möglich? Ein solches Produkt enthält nämlich schimmernde Pigmente, die das Licht reflektieren. Diese Eigenschaft des Concealers betont alle Unvollkommenheiten der Haut, die ihr abdecken wollt.

Welchen aufhellenden Concealer solltet ihr wählen?

Jeder Concealer sollte nicht nur die Unvollkommenheiten der Haut kaschieren, aber auch die Haut pflegen. Diese Eigenschaft solltet ihr bei der Wahl eines Concealers beachten. Überprüft, ob der Concealer feuchtigkeitsspendende und schützende Inhaltsstoffe, z.B. Hyaluronsäure, Kamille oder UV-Filter, enthält.

Von großer Bedeutung ist auch der richtige Farbton des Concealers. Wählt am besten einen solchen Concealer, der einen Ton heller als eure Haut ist. Beachtet auch die Jahreszeit und die Tatsache, ob die Haut blass oder gebräunt ist.

Wie wird ein aufhellender Concealer richtig aufgetragen?

Das Auftragen eines aufhellenden Concealers ist ganz einfach. Ihr müsst nur untenstehende Prinzipien beachten:

  1. Tragt den Concealer auf gereinigte Haut um die Augen herum oder direkt auf die Foundation auf.
  2. Tragt kleine Punkte des Concealers auf – verblendet dann den Concealer mithilfe eines Pinsels oder Schwamms und klopfe ihn in die Haut ein.
  3. Klopft den Concealer in die Wangenknochen ein. Verblendet ihn dann mit der Foundation.
  4. Wenn ihr zusätzlich die Augen aufhellen wollt, tragt den Concealer auch auf bewegliche Augenlider auf.