5 Kosmetikprodukte, die am Strand notwendig sind

Hallo Mädels!

Seid ihr bereit auf den Sommer? Ich bin mir sicher, dass auf eurer „To-Do-Liste“ ein Sonnenbad am Strand steht. Eine Decke, ein Badeanzug und ein Handtuch sind das notwendige Minimum, aber das Wichtigste ist unsere Strand-Kosmetiktasche und ein angemessener Sonnenschutz. Und vergesst nicht, viel Wasser zu trinken! Heute lade ich euch zum Lesen des Beitrags über meine Kosmetikfavoriten für den Sommer ein! ­čÖé

Immer wenn ich vorhabe, mich zu sonnen, denke ich an den richtigen Schutz vor der Sonne. Ein Hut, eine Sonnenbrille und eine leichte Körperbedeckung sind mein „Must-Have“ am Strand. Allerdings habe ich schnell bemerkt, dass meine Liste unzureichend ist. Mangelnder Sonnenschutz, zu langes Sonnenbad, Salzwasser und Hitze haben schnell zu Verbrennungen, Blasen und Hautschuppen geführt. Endlich habe ich meine Strand-Kosmetiktasche eingepackt und nehme sie immer mit. Was befindet sich drin?

1. Körpercreme mit LSF 50+

Ohne Sonnencreme gibt es kein sicheres Sonnenbad! Sie ist ein Must-Have für jede Sonnenanbeterin und jeden Sonnenanbeter, der einen längeren Aufenthalt in der Sonne plant. Es ist kein Geheimnis, dass die Sonnenstrahlen unsere Haut schädigen und der Hauptfaktor für vorzeitige Hautalterung sind. Zu Folgen eines zu langen Sonnenbad gehören nicht nur Verbrennungen und Blasen, sondern auch ein erhöhtes Hautkrebsrisiko. Eine Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor von mindestens 30 ist unbedingt. Verwendet wasserfeste Produkte und denkt daran, sie nach jedem Bad im Meer oder alle 2–3 Stunden erneut aufzutragen. Es ist am wichtigsten, solche Körperteile zu schützen, die dem Sonnenbrand am stärksten ausgesetzt sind, also z. B.: Gesicht, Schultern, Hals, Nacken und Dekolleté.

Es ist auch nicht zu vergessen, dass eine Sonnencreme mit LSF (mindestens LSF 20) durch das ganze Jahr auf enthüllte Körperteile aufgetragen werden muss.

2. Gesichtsspray mit UV-Filter

Geht ihr mit Make-up an den Strand und möchtet ihr keine Sonnenschutzcreme auf euer Gesicht auftragen? Eine gute Lösung für euch ist ein Gesichtsspray mit Lichtschutzfaktor. Ein zartes Produkt in Sprühform stört euer Make-up nicht, hinterlässt keine weiße Schicht und macht die Haut nicht fettig. Denkt jedoch daran, vor dem Schminken eine Sonnencreme auf euer Gesicht aufzutragen. Ein Gesichtsspray mit LSF ist ein gutes Patent, um den UV-Filter tagsüber erneut anzuwenden, ohne das Make-up zu stören!

3. Aloe Vera Gel

Die ersten Irritationen und Rötungen können bereits nach einer Stunde in der Sonne auftreten – alles hängt von Farbe und Zustand unserer Haut ab. Es ist hier bemerkenswert, dass zarte Kinderhaut deutlich empfindlicher gegen Sonnenstrahlen ist. Trotz einer dicken Schicht der Sonnencreme kann unsere Haut heiß werden und brennen. Besorgt euch also mit Aloe Vera Gel, das in jeder Drogerie und Apotheke erhältlich ist. Es beruhigt fantastisch die Haut, kühlt sie und reduziert das unangenehme Brennen.

4. Schonender Lippenbalsam mit LSF

Die Haut unserer Lippen ist extrem dünn, zart und empfindlich. Sie ist fast vollständig frei von einer schonenden Schicht, die sie vor äußeren Einflüssen und Wasserverlust schützt. Ich persönlich benutze Lippenbalsame mit LSF mehrmals am Tag. Die Anwendung eines Lippenstifts mit Lichtschutzfaktor ist eine bessere Lösung als das Auftragen einer Creme mit UV-Filter auf die Lippen – er macht die Lippen nicht weiß und hinterlässt keinen „chemischen“ Nachgeschmack. Vergesst den schützenden Lippenstift nie, wenn ihr schöne, volle Lippen genießen möchtet.

5. Gesichtsspray, Gesichtswasser oder Hydrolat

Dies sind großartige Produkte zur Erfrischung und Kühlung der Haut. Ich empfehle euch, Kosmetikprodukte in Sprühflaschen zu wählen, die einen leichten, angenehmen Nebel erzeugen. Das Besprühen des Gesichts oder des Körpers mit einem solchen Nebel bewirkt, dass ihr euch an heißen Tagen wieder frisch und komfortabel fühlt. Ich wähle meistens Hydrolate, die etwas leichter als Gesichtswässer sind. Zu meinen Lieblingsprodukten gehören Hydrolate aus Rose oder Lavendel.

Liebe Mädels, vergesst bitte nicht, euch selbst und eure Lieben, insbesondere Kinder, vor der Sonne zu schützen! Schreibt in den Kommentar, ob eure Urlaubs-Kosmetiktasche fertig ist und was drin ist! Ich wünsche euch einen tollen Sommer! ­čÖé